Psychologische Beratung für Führungskräfte 

Photo: Steve Axford
 

Herangehen

 
“Personen in Spitzenpositionen brauchen ein absolut sicheres Umfeld und ein kompetentes Gegenüber, das mit den Gegebenheiten des Wirtschaftslebens vertraut ist.“

 

Caroline Cerar - Psychologische Beraterin für Führungskräfte & Top-Executive Coach

Wenn man bereit ist, sich zu öffnen und sich seinen persönlichen Themen zu stellen, müssen Umfeld und Rahmenbedingungen absolut stimmen. Hier werden die wichtigsten Fragen und Bedenken direkt adressiert.

Einführung

 

„Bringt das überhaupt was?“

„Gibt es überhaupt jemanden, der mich und mein Problem versteht?“, „Kann ich mich wirklich anvertrauen?“, „Wie geht psychologische Beratung vor sich?“, "Ich brauche aber nur Coaching!?". Solche oder ähnliche Fragen stellen sich viele Führungskräfte, welche in Erwägung ziehen, sich Unterstützung bei der Bewältigung ihrer seelischen Probleme zu suchen.

 

Ich nehme solche Zweifel ernst. Unter „Gut zu wissen“ versuche ich bekannte Fragen, Ressentiments und Unsicherheiten auszuräumen. Einen Einblick in mein berufliches Verständnis finden Sie unter „Überzeugung“.

 

Seitenanfang

 
www.imgur.com
"Persönliche Weiterentwicklung ist ein individueller Prozess. Mir ist es wichtig, mit jedem Klienten gemeinsam die passende Form und das stimmige Vorgehen zu definieren."

 

Caroline Cerar - Psychologische Beraterin für Führungskräfte & Top-Executive Coach

 

Gut zu wissen

 

Charakteristik meiner psychologischen Beratung

Im Beratungsprozess verfolge ich einen ganzheitlichen, individualisierten Ansatz, der jegliche Gleichmacherei ausschliesst, sondern den individuellen Klienten und seine jeweilige Anforderungssituation in den Mittelpunkt stellt. Die Wurzeln meines Beratungs- und Coaching-Vorgehens liegen im systemischen Ansatz und in der Gestalttherapie.

 

Unvoreingenommenheit und Verschwiegenheit als Voraussetzung

Tragfähige Beziehungen schaffen den positiven Rahmen für Veränderungen. Dies setzt voraus, dass der Berater offen und unvoreingenommen dem Klienten und seiner Thematik begegnet. Jeder Mensch, der sich seinen eigenen Problemen stellt, verdient tiefen Respekt. Verschwiegenheit und Datensicherheit sind dabei absolut notwendige Basisanforderungen.

 

Das Ziel bestimmt die Dauer des Prozesses

Mit jedem Klienten vereinbare ich ein Bearbeitungsziel. Krisenunterstützung oder Coaching sind zeitlich kürzer angelegt, jedoch oft intensiver. Die Lösung langjähriger persönlicher Themen erfordert naturgemäss mehr Zeit. Es gilt: Psychologische Begleitung ist zielorientiert und mithin zeitlich begrenzt. Diese Zielorientierung ist auch die Basis der gemeinsamen Erfolgskontrolle.

 

Positive Nachwirkungen und Nachhaltigkeit – kein Quick-Fix

Es gehört zu meinem Selbstverständnis als psychologische Beraterin, mich entbehrlich zu machen. Neben der Lösung der konkreten Thematik geht es für mich immer auch um die Stärkung der Selbstwirksamkeit des Klienten. Damit wird eine über den Beratungsprozess hinausgehende, positive Nachwirkung und Nachhaltigkeit erzielt.

 

Beratungsstunden und Stundensatz

Die Beratungsstunden betragen im Regelfall 60 Minuten. In besonderen Fällen kann eine längere Sequenz hilfreich sein. Pro Stunde kommt ein vorher vereinbarter Satz zur Verrechnung. Meine Beratungsleistungen richten sich ausschliesslich an Privatklienten. Eine Zuzahlung oder Kostenübernahme durch die Krankenkasse ist nicht möglich.

 

Intensiv-Sessions, online-Beratung und Weekend-Termine möglich

In gemeinsamer Absprache können Intensiv-Sessions oder auch online-Beratungen durchgeführt werden. Für Führungskräfte, die besondere Zeitrestriktionen und Privacy-Anforderungen haben, sind auch Wochenendtermine möglich.

 

Zuerst einmal ein unverbindliches Kennenlernen

Die Qualität der Beziehung von Berater und Klient hat bei psychologischen Lösungsprozessen grosse Bedeutung. Die „Chemie“ muss stimmen. Daher schlage ich Interessierten immer ein Erstgespräch zum gegenseitigen Kennenlernen vor. Dieses kostenpflichtige Gespräch ist ein erster, unverbindlicher Schritt für beide Parteien.

 

Seitenanfang