Psychologische Beratung für Führungskräfte 

 

Caroline Cerar

 
"Mein Engagement gilt Führungskräften,
die sich auf den Weg der persönlichen Veränderung machen."
 

Caroline Cerar  - Psychologische Beraterin für Führungskräfte & Top-Executive Coach

Portrait

 

Caroline Cerar

MMag. Caroline Cerar MSc.
(Magistra der Rechtswissenschaften; Magistra der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften;
Master of Science für Psychotherapeutische Psychologie)

 

Funktionen
  • Psychologische Beraterin für Führungskräfte - Executive Counseling

  • Unternehmensberaterin - Inhaberin und Managing Director Management Counterparts

  • Universitätslektorin - Institut für Unternehmensführung und Entrepreneurship - Karl-Franzens-Universität Graz

 

Kurzvorstellung

Caroline Cerar ist Inhaberin und Managing Director von Management Counterparts, Unternehmensberaterin und ausgebildeter systemischer Coach. Sie hat einen Master-Titel in psychotherapeutischer Psychologie der Donau-Universität Krems und Weiterbildungen in gestalttherapeutischer und systemischer Therapie und Beratung.

 

Neben der Unternehmensberatung arbeitet sie als Coach und Sparring Partner für Top-Executives und führt ein psychologisches Beratungsinstitut (www.executive-counseling.com) spezialisiert auf Personen mit Führungsverantwortung.

 

Von 2008 bis 2011 war Caroline Cerar Mitglied der Lehrgangsleitung des Masterstudienlehrgangs Psychotherapeutische Psychologie der Donau-Universität Krems. Sie studierte Rechtswissenschaften und Betriebswirtschaftslehre an der Karl-Franzens-Universität Graz, wo sie derzeit als Universitätslektorin am Institut für Unternehmensführung und Entrepreneurship tätig ist.

 
Beruflicher Werdegang
  • ​Seit 2009

    Selbständige Unternehmensberaterin (Management Counterparts; vormals Perveno Consulting)

  • Seit 2009

    Selbständig als psychologische Beraterin

  • ​2008 - 2011

    Mitglied der Lehrgangsleitung des Masterstudienlehrgangs für Psychotherapeutische Psychologie (Donauuniversität Krems)

  • ​2002 - 2012

    Diverse Führungspositionen am Malik Management Zentrum St. Gallen (ab 2006 Partner / Kooperationspartner)

  • ​1993 - 2002

    Diverse strategische und operative Führungsfunktionen in der Konsumgüterindustrie (Procter & Gamble) mit lokaler und internationaler Verantwortung

 

Akademische Bildung
  • 2005-2007

    Masterstudium der Psychotherapeutischen Psychologie (Donauuniversität Krems, Österreich)

  • 1986-1993

    Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften und der Rechtswissenschaften (Karl-Franzens-Universität Graz, Österreich)

 

Weiterbildungen
  • Systemische Beratung und Coaching

  • Psychotherapeutische Weiterbildung in Gestalttherapie

  • Systemische Therapie und Beratung

 

Seitenanfang

 
"Aus eigener Führungs-erfahrung und aus meiner Tätigkeit als Management Consultant kenne ich die Herausforderungen, mit welchen Führungskräfte konfrontiert sind. Als psychologische Beraterin und Coach unterstütze ich Manager ihre Ressourcen und Lösungskompetenzen zur Entfaltung zu bringen."
“Ich finde es immer wieder faszinierend, was alles möglich wird, wenn man seine Probleme und Blockaden überwindet.“

 

Überzeugung

 

Mein Credo: Veränderung ist möglich!

Selbst langjährige persönliche Probleme können erfolgreich überwunden werden. Dies gilt prinzipiell für Personen jeden Alters und für Führungskräfte auf allen Hierarchiestufen. Sich seinen Problemen zu stellen und an der eigenen Veränderung zu arbeiten ist ein sehr persönlicher Prozess.

 

Vertrauensvolle Beziehung auf Augenhöhe

Eine tragfähige und vertrauensvolle Beziehung zwischen dem Klienten/der Klientin und mir als Beraterin bietet den unterstützenden Rahmen für wahre Veränderung. Eine Begegnung auf Augenhöhe ist für mich daher zentrale Voraussetzung, um persönliche Probleme und wiederkehrende Muster zu überwinden und neue Denk- und Verhaltensweisen entfalten zu können.

 
Gelebtes Engagement und Professionalität

Ich engagiere mich als Beraterin und Mensch für meine Klienten und stehe Ihnen auf Ihrem Weg kompetent zur Seite. Zu meiner professionellen Verpflichtung gehören ein auf wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhendes Vorgehen und die kontinuierliche Weiterbildung und Supervision meiner Arbeit.

 

Seitenanfang